Olbia - Costa Smeralda -Nordosten

Yachtcharter Olbia

Das nordöstliche Yachtcharter Tor Sardiniens: Die Griechen nannten Sie olbia „glücklich“ sie ist das Eingangstor Sardiniens und wirtschaftlicher Punkt der Gallura.

Hier werden Sie von zahllosen Sehenswürdigkeiten und einer blühenden Altstadt erwartet die zu einem der beliebtesten Yachtcharter Destinationen in Sardinien gehören.

Spuren der Vergangenheit an jeder Ecke, Funde, die bei Ausgrabung ans Tageslicht gekommen sind und ein Schatz von 900 Goldmünzen, werden heute auf der kleinen Insel Peddone im Archäologischen Museum sicher aufbewahrt. Eine Nekropoli aus der Römerzeit die heute in der Nähe der Basilika San Simplicio untergebracht wurden und zwischen dem Ende des 11 und Anfang des 12.Jahunderts errichtet wurde zählt heute zu den ältesten christlichen Zeugnisse Sardiniens.Besuchen Sie bei Ihrem Segel Törn in Olbia die barocke San Paolo Kirche mit ihrer bunten Steingut Ziegelkuppel.

Der spektakuläre Golf von Olbia, der das Naturschutzgebiet von Tavolara schütz gelangt man mit der Segelyacht zur exklusiven und berühmten Costa Smeralda.Eine grenzenlose Küste und die unzähligen türkisblauen kleinen Buchten werden Sie auf Ihre Segeltörn belohnen. Von hier aus geht es mit der Segelyacht Richtung Norden wo sich weiße Strände aus Sand und feinen Kieselsteinen im kristallklares Wasser erstrecken oder nähmen Kurs Richtung Porto Rotondo und Portisco auf, oder Richtung Süden zu den ockergelben Sandstrände an der Lido del Sole.

Yachtsuchergebnis

Ihre Suche brachte keine Ergebnisse, suchen Sie bitte erneut

Verfügbarkeitslegende:  
 
Echtzeit   
 
periodisch   
 
selten
Note: Die Legende stellt die Qualität der Verfügbarkeitsinformationen dar. Yachten mit Echtzeitverfügbarkeit(Grün) sind nahezu 100% buchbar, periodisch(orange) ist zu 80% verlässlich, und selten(rot) sind weniger verlässlich.