Palermo

Palermo – Eine Stadt mit zwei Gesichtern

Ja, in Palermo gibt es diese Ecken und Paläste, an denen man denkt, dass gleich der Pate ums Eck biegt. Mit seinem internationalen Flughafen Falcone Borsellino ist Palermo zudem der Ausgangspunkt für viele Yachtcharterer. Und zudem Startpunkt für einen unvergesslichen, spektakulären Sizilien-Segelurlaub mit unfassbar schönen Törns in alle Himmelsrichtungen. Palermo hat gut 650.000 Einwohner, Palermo liegt an einer Bucht an der Nordküste, Palermo ist die Hauptstadt der Autonomen Region, Palermo wurde bereits im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet und erlebte vor allem unter der Vorherrschaft der Araber, der Normannen und der Staufer seine Blütezeit. Den heutigen Namen gaben die Griechen, die den natürlichen Hafen Palermos begehrten.

Die ganzjährig geöffnete Marina Palermo (Koordinaten 38° 7.278' N 013° 22.832' E) bietet etwa 800 Liegeplätze für Segelyachten. Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. Als Ansteuerungshilfe kann können tagsüber der auffällige hellbraune und festungsartige Turm auf dem Monte Pellegrino dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig mehrfach befeuert. Palermo bietet die unterschiedlichsten Segeloptionen: Die reizvolle Küste entlang nach Osten über den Traumort Cefalu führt zu den Liparischen bzw. Äolischen Inseln mit Vulcano, Lipari und Stromboli. Oder die Crew segelt Richtung Westen und nimmt Kurs auf die Egadischen Inseln wie Favignana, Levanzo oder Marettimo. Dieses Segelrevier ist sehr abwechslungsreich und eingebettet in eine traumhafte landschaftliche Umgebung.

Palermo selbst mag man lieben oder hassen – etwas dazwischen gibt es eigentlich nicht. Denn Palermo ist speziell. Hektisch, oft laut und nicht gerade der sicherste Platz auf Erden. Aber eines muss man anerkennen: Diese Metropole hat sich in den letzten Jahren sehr zu ihrem Vorteil verändert. Palermo ist aber heute noch geprägt durch extreme Gegensätze – elegante Boutiquen, exklusive Restaurants und ein interessantes Kulturprogramm sowie reich ausgestattete Museen, bunte Märkte und prachtvolle Gebäude aus vielen Epochen schmücken die eine Seite der Medaille. In unmittelbarer Umgebung stehen eingestürzte Fassaden, Ruinen ehemaliger Paläste und verfallene Monumente.

Yachtsuchergebnis

Ihre Suche brachte keine Ergebnisse, suchen Sie bitte erneut

Verfügbarkeitslegende:  
 
Echtzeit   
 
periodisch   
 
selten
Note: Die Legende stellt die Qualität der Verfügbarkeitsinformationen dar. Yachten mit Echtzeitverfügbarkeit(Grün) sind nahezu 100% buchbar, periodisch(orange) ist zu 80% verlässlich, und selten(rot) sind weniger verlässlich.
Wo